360° - Wittgenstein

Play '360° - Wittgenstein
Bei dieser Ansicht, handelt es sich um eine barrierefreie Version,
hier geht es zur virtuellen interaktiven 360° Version der Tour 'Wittgenstein'.

verknüpfte Standpunkte

Ilsequelle
Bad Laasphe

enthaltene Informationen

Hesselbacher Gletscher

Natürlich haben wir hier im Wittgensteiner Land keinen Gletscher. Bei den ersten Beschneiungsversuchen mit den damals teils noch selbstgebauten Schneekanonen verlief nicht immer alles reibungslos. So kam es dass aufgrund eines zu hohen Wasserdurchsatzes das ausgeworfene Produkt nicht Schnee sondern pures Eis war... Und vom einem zum anderen Mal wurde somit der Hesselbacher Skihang zum "Gletscher"! Von Jahr zu Jahr wurde es aber besser und heute ist der Kunstschnee prima... der legendäre Name aber bleibt! Das kleine aber feine Skigebiet verfügt mittlerweile über eine leistungsfähige Beschneiungsanlage und eine professionelle Pistenpräparationstechnik mit Pistenbully. Es stehen zwei zusammenhängende Skihänge á 400 und 500 m mit einem Höhenunterschied von je 100 m zur Verfügung, welche beide von einem Ankerschlepplift bedient werden. Der obere Bereich hat mehr Gefälle, der untere Bereich eignet sich auch für Anfänger. Die Skihänge ermöglichen das Fahren mit Flutlicht. Alle weiteren Informationen unter beigefügtem Link!
Hesselbacher Gletscher