VR 360° - Stadt Spremberg

Play 'VR 360° - Stadt Spremberg
Bei dieser Ansicht, handelt es sich um eine barrierefreie Version,
hier geht es zur virtuellen interaktiven 360° Version der Tour 'Stadt Spremberg'.

weitere Standpunkte

Industriebau
Schwanenteich
Hornower Kirche
Ortsteil Haidemühl
Kleiner Markt
Marktplatz
Kreuzkirche
Ortsteil Graustein
Freibad Kochsagrund
Schloss Hornow

enthaltene Informationen

Kreisbibliothek

Im ersten Obergeschoss befindet sich die Kreisbibliothek.
Webseite

Musik und Kunstschule

An unserer Musikschule vermitteln Musikpädagogen und Künstler kreative Freude und fördern individuelle Begabungen in einem vielfältigen Angebot. Wir ermöglichen eine umfassende Ausbildung von der Eltern-Kindgruppe bis hin zur Hochschulreife in einem Instrumental- oder Vokalfach. Auch Menschen mit Handicap haben die Möglichkeit, ihre künstlerische Seite bei uns zu entdecken. Zusätzlich gestalten wir Veranstaltungen und organisieren Wettbewerbe und Ausstellungen.
Webseite

Niederlausitzer Heidemuseum

Webseite

Baugeschichte und Nutzung

Die Baugeschichte des ältesten Gebäudes der Stadt Spremberg geht in das 11. Jahrhundert zurück. Zunächst romanische Wasserburg, wurde das Gebäude unter den Herzögen von Sachsen-Merseburg, insbesondere dem Herzog Heinrich, zu einer frühbarocken Anlage ausgebaut. Nach dem Aussterben der Merseburger Sekundogenitur und Übernahme des Schlosses in kursächsischen Besitz 1738 diente es bis 1997 Verwaltungszwecken. Heute befinden sich in dem Gebäude das Heidemuseum, die Musikschule und die Kreisbibliothek.